Jenseitskontakt

 

Bei einem Jenseitskontakt nehme ich Kontakt zu einem Verstorbenen meines Klienten auf. Dabei übermittle ich im ersten Teil der Sitzung Informationen aus dem Leben des Verstorbenen, wie beispielsweise zum Charakter, Beruf und seiner Familie. Ich übermittle Erinnerungen an gemeinsame Erlebnisse und die Beziehung zum Klienten u.v.m. So hat der Klient die Möglichkeit, zu erkennen und zu spüren, dass seine Lieben tatsächlich mit ihm verbunden sind. Deshalb ist es sehr wichtig, dass ich im Vorfeld keine Informationen zum Verstorbenen bekomme.

Im zweiten Teil übermittle ich Botschaften des Verstorbenen an den Klienten. Zum Abschluss besteht die Möglichkeit, dem Verstorbenen Fragen zu stellen.

In einer Sitzung nehme ich Kontakt zu einem Verstorbenen auf. Der Verstorbene sollte mindestens ein halbes Jahr in der Geistigen Welt sein.

Die Sitzung kann aufgenommen werden.

 

Ich biete Sitzungen persönlich in Hamburg, über Skype oder zoom an!

 

Dauer und Kosten

Eine Sitzung dauert ca. 60 Minuten.

120 € pro Sitzung. 

Geld-zurück-Garantie
Solltest Du mit der Sitzung nicht zufrieden sein, musst Du nicht bezahlen.